KÜCHENGARTEN, 1999, Digitaldrucke 175 x 119 cm.
Die Arbeit wurde im Rahmen der Aktion "Kunstmeile 99-Marktanteil" ( September 1999) in der Limmerstraße
in Hannover-Linden gezeigt, montiert in der Plakatvitrine der Bus- und Bahnhaltestelle "Küchengarten".
Sie besteht aus zwei Digitaldrucken, die nach fotografischen Vorlagen entstanden sind.
Eine buchstäbliche Darstellung eines Küchen-Gartens: gehackte Kräuter auf dem Küchenbrett, so arrangiert,
wie der Grundriss eines historischen Gartens. Die Arbeit thematisiert die Identität des Ortes, Bedeutung der Namen, Rolle der Grünflächen in der kommerziellen Landschaft und Präsenz der Werbung in der Stadt.
Durch die Tarnung als Werbefläche sollte sie nicht sofort als konzeptueller Eingriff wahrgenommen werden.
 


KLEEFELD, 1998 - 2013, Wandgestaltung, Wettbewerb. Kleefelderstr, Hannover, ca. 7.30 x 8.00 m,
realisiert 2001, in Zusammenarbeit mit Jan Heidemann.
 


TRAFOHAUS-Umgestaltung in Wernigerode, Heidestrasse,
Fallrohr-Fachwerk realisiert 2004 im Rahmen der Aktion WATTwanderung.
 
NACH OBEN STARTSEITE